ZURIGA Kaffeemühle

Eine ZURIGA Kaffeemühle ist in Entwicklung. Der Mahlgrad wird durch ein besonders ausgeklügeltes System verstellbar sein – es ist bereits zum Patent angemeldet. Bei den Materialien bleiben wir konsequent: Genau wie die ZURIGA wird auch die Mühle in einem Mantel aus gebürstetem Chromstahl daher kommen.

Von Mai bis September 2021 werden wir die neue Maschine auf Herz und Nieren testen. Dann starten wir die Produktion. Und hoffentlich können wir schon bald darauf erste Maschinen ausliefern. Zu Beginn rechnen wir mit hohem Bestellvolumen und dementsprechend längeren Lieferfristen.

Weil frisch gemahlenes Kaffeepulver für einen aromatischen Espresso unerlässlich ist, empfehlen wir in der Zwischenzeit die Kaffeemühlen von Eureka.

Mühleninfo

Meld dich zum Newsletter an und wir halten dich auf dem Laufenden.