Offene Stellen im neuen ZURIGA Store München. Mehr Infos

Maschine & Pflege

ZURIGA entkalken

19. März 2021

Warum entkalken?

Leitungswasser enthält gelösten Kalk, der sich in der Espressomaschine ablagert. Diese Ablagerungen sollten regelmässig gelöst werden. Bei ausbleibender Entkalkung können Kalkkristalle die Pumpe oder Ventile beschädigen, die Heizleistung nimmt ab.

 

Wie oft entkalken?

Du musst die ZURIGA aufgrund der Bauweise nicht oft entkalken. Die Verkalkung ist abhängig von Wasserhärte und Gebrauch (Anzahl Bezüge). Wir empfehlen eine Entkalkung gemäss folgenden Angaben:

  • weich (< 14°fH / < 8°dH): Kaffeeboiler (E2, E2-S) nach 1'200 Bezügen, Dampfmodul (E2-S) nach 600 Bezügen
  • mittel (14-25°fH / 8-14°dH): Kaffeeboiler (E2, E2-S) nach 900 Bezügen, Dampfmodul (E2-S) nach 450 Bezügen
  • hart (> 25°fH / > 14 °dH): Kaffeeboiler (E2, E2-S) nach 600 Bezügen, Dampfmodul (E2-S) nach 300 Bezügen

Die Wasserhärte findest du auf der Webseite Deines lokalen Wasserwerks.

 

Benötigtes Material

Entkalkungsmittel, langer Löffel & grosse Tasse.

Illustrationen: Entkalkungsmittel, grosser Löffel, grosse Tasse

Entkalkungsmittel, grosser Löffel, grosse Tasse

Vorgehen Maschine entkalken

Am besten schaust du dir die Video-Anleitung am Anfang des Blogbeitrags an. Lieber in Textform? Voilà:

  1. Wassertank mit lauwarmem Wasser füllen. Einen Beutel Entkalker zugeben. WICHTIG: Unter gelegentlichem Rühren komplett auflösen (Dauer ca. 5 Min.).
  2. Maschine in Entkalkungsmodus starten: Unteren Schalter gedrückt halten, gleichzeitig oberen Schalter betätigen, unterer Schalter blinkt.
  3. Wassertank einsetzen. Siebträger entfernen. Auffangbehältnis unterstellen. Hinweis: Auffangschale und Abtropfgitter nicht entfernen! Spritzer des Entkalkungsmittels hinterlassen unerwünschte Spuren auf dem Boden.
  4. A) KAFFEEBOILER ENTKALKEN: Bezug starten (unterer Schalter). Leicht schäumendes Wasser fliesst aus der Brühgruppe. Nach 10 Sekunden stoppen.
    B) DAMPFMODUL ENTKALKEN: Klappe die Dampflanze aus und platziere das Auffangbehältnis unter der Dampflanze. Stelle sicher, dass die Spitze der Dampflanze in das Wasser im Auffangbehältnis reicht, da Wasser seitlich aus der Dampfdüse herausspritzen wird. Bezug starten. Nach 10 Sekunden stoppen.
  5. 15 Minuten warten. Lasse das restliche Entkalkungsmittel danach durch den Kaffeeboiler oder die Dampflanze laufen, bis der Wassertank geleert ist.
  6. Wassertank gründlich von Entkalkerresten reinigen und ZURIGA gemäss
    Bedienungsanleitung Kapitel «Spülen» mit frischem Leitungswasser spülen

 

Keine Pflegemittel mehr zu Hause?

ZURIGA Entkalker

Zum Entkalken deiner ZURIGA Kaffeemaschine

Details

ZURIGA Reinigungsset

Entkalker und Entfetter für deine ZURIGA

Details